Kaltpressung: Verfahren und Bedeutung | Parfum Glossar

Kaltpressung: Verfahren und Bedeutung | Parfum Glossar

Kaltpressung

Was ist Kaltpressung?

Kaltpressung ist ein mechanisches Verfahren zur Gewinnung ätherischer Öle aus Pflanzenmaterial, insbesondere aus Zitrusschalen. Im Gegensatz zu anderen Methoden wird bei der Kaltpressung keine Hitze verwendet, was die natürlichen Eigenschaften der Öle bewahrt und sie besonders rein und hochwertig macht.


Verfahren der Kaltpressung

  • Vorbereitung: Das Pflanzenmaterial, meist Zitrusschalen, wird gewaschen und vorbereitet.
  • Pressen: Die Schalen werden mechanisch gepresst, um die ätherischen Öle freizusetzen.
  • Trennung: Das freigesetzte Öl wird von der restlichen Pflanzenmasse getrennt und gefiltert.

Bedeutung der Kaltpressung in der Parfümerie

  • Natürlichkeit: Da keine Hitze verwendet wird, bleiben die natürlichen Duftstoffe unverändert und rein.
  • Reinheit: Das Verfahren liefert ätherische Öle ohne chemische Verunreinigungen.
  • Effizienz: Besonders effektiv für die Gewinnung von Zitrusölen, die in vielen Parfums verwendet werden.

Typische Pflanzen für die Kaltpressung

  • Orangen: Liefert ein frisches, süßes ätherisches Öl.
  • Zitronen: Erzeugt ein belebendes und erfrischendes ätherisches Öl.
  • Bergamotten: Bekannt für sein komplexes, zitrusartiges Aroma mit floralen Nuancen.
  • Grapefruits: Produziert ein erfrischendes, leicht herbes ätherisches Öl.

Vorteile der Kaltpressung

  • Schonend: Bewahrt die empfindlichen Duftstoffe und sorgt für hochwertige ätherische Öle.
  • Effektiv: Besonders geeignet für Zitrusschalen, die eine hohe Konzentration an ätherischen Ölen enthalten.
  • Natürlich: Keine Verwendung von Hitze oder chemischen Lösungsmitteln, was die Reinheit des Öls garantiert.

Tipps zur Verwendung von ätherischen Ölen aus der Kaltpressung

Ätherische Öle aus der Kaltpressung sollten sparsam und gut verdünnt verwendet werden. Mischen Sie sie mit Trägerölen wie Jojoba- oder Mandelöl, bevor Sie sie auf die Haut auftragen. Bewahren Sie diese Öle an einem kühlen, dunklen Ort auf, um ihre Haltbarkeit zu maximieren und ihre Qualität zu erhalten.


Fazit

Kaltpressung ist ein bewährtes Verfahren zur Gewinnung natürlicher und hochwertiger ätherischer Öle, insbesondere aus Zitrusschalen. Diese Methode ist in der Parfümerie von großer Bedeutung, da sie die Reinheit und Natürlichkeit der Duftstoffe bewahrt und so die Basis für viele exquisite Duftkompositionen bildet.